Begrüßung von Mesnerin Fiona Anderson

Im Gottesdienst am kommenden Sonntag begrüßen wir Frau Fiona Anderson als neue Mesnerin der Versöhnungskirche und wünschen ihr für diese verantwortungsvolle Aufgabe in unserer Gemeinde Gottes Segen.

mehr

Urlaub und Vertretungen

Das Gemeindebüro im Pfarramt ist in der Zeit vom 24. Mai bis einschließlich 1. Juni geschlossen! Urlaubsvertretungen im Pfarramt: In der Zeit vom 21.-27. Mai befindet sich Pfarrerin S. Schaaf-Bosch im Urlaub;  die Vertretung übernimmt Vikarin F. Winter Pfarrer U. Marstaller hat Urlaub vom 21.bis 31....

mehr

Mithilfe bei den Vorbereitungen zur Einweihung der Versöhnungskirche

In den Wochen vor der Wiedereinweihung der Versöhnungskirche sind umfangreiche Arbeiten in der Kirche erforderlich. Aus diesem Grund bitten wir um tatkräftige Mithilfe.

Wer in den Wochen zwischen Pfingstferien und dem 8. Juli mithelfen kann, wendet sich bitte schriftlich oder telefonisch an beide...

mehr

Wiedereinweihung Versöhnungskirche

Liebe Gemeindemitglieder, es freut uns sehr, dass wir am 8. Juli 2018 unsere Versöhnungskirche mit einem festlichen Gottesdienst wieder einweihen können. Bitte merken Sie sich diesen Termin jetzt schon vor: 8. Juli 2018

 

mehr

Wir suchen ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die uns bei der Verteilung unseres Gemeindebriefes behilflich sind!!!

  Für die Verteilung unseres Gemeindebriefs suchen wir neue fleißige Austräger, da krankheitsbedingt die eine oder der andere Austräger ausfällt. Insbesondere suchen wir einen Austräger oder eine Austrägerin für die Brunnenhaldestraße. Insgesamt handelt es sich hierbei um ca. 20 Haushalte, denen...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Verständigung ist möglich

    Manchmal können sich Menschen nicht verstehen, manchmal wollen sie es auch nicht. Das ist auch in der Kirche so. Es ist gar nicht so leicht, den richtigen Ton zu treffen. Pfingsten erinnert daran, dass Verständigung möglich ist. Eine Andacht von Rundfunkpfarrerin Lucie Panzer.

    mehr

  • Pfingsten in byzantinischen Ruinen

    13 Pfarrerinnen und Pfarrer aus Württemberg sind im Auftrag der Evangelischen Kirche in Deutschland derzeit in aller Welt im Einsatz. Einer von ihnen ist Christof Meyer aus Stuttgart. Pfingsten bedeutet für ihn vor allem die Feier der kulturellen Vielfalt.

    mehr

  • Tag der weltweiten Kirche

    „Viele Sprachen, ein Geist!“ ist das Motto des diesjährigen Tags der weltweiten Kirche. Am Pfingstmontag, 21. Mai, lädt die Evangelische Landeskirche ab 11 Uhr in und rund um die Stuttgarter Stiftskirche zu einem internationalen Gottesdienst, zu ökumenischen Begegnungen und einer kulinarischen Weltreise ein.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de