Trauer um Mesner Gottfried Grimme

Die Evangelische Kirchengemeinde Oberkochen trauert um ihren Mesner und Hausmeister der Versöhnungskirche

Gottfried Grimme

der im Alter von 72 Jahren plötzlich und unerwartet verstorben ist.

Über 15 Jahre war Gottfried Grimme ein hoch geschätzter, allseits beliebter und stets verlässlicher Mitarbeiter.

Wir verlieren mit Gottfried einen Menschen, der mit sehr viel Liebe und Herzblut in unserer Kirchengemeinde gelebt und gewirkt hat.

Unser ganzes Mitgefühl gilt seiner Ehefrau Elli Grimme und seiner Familie.

Der Trauergottesdienst ist am Donnerstag, 22. März 2018, um 14 Uhr auf dem städtischen Friedhof.

Susanne Schaaf-Bosch - Pfarrerin

Gerd Reisinger - 2. Vorsitzender des Kirchengemeinderats

Ulrich Marstaller - Pfarrer

Niemand von uns lebt für sich selbst, und niemand stirbt für sich selbst. Leben
wir, dann leben wir für den Herrn und sterben wir, dann sterben wir für den
Herrn. Ganz gleich also, ob wir leben oder sterben: Wir gehören dem Herrn.
Römer 14, 7+8