Konfi 3

Erster Teil der Konfirmandenzeit
 
Seit Sommer 2006 haben wir, wie bereits in vielen Gemeinden unserer Landeskirche, auch in Oberkochen das neue Modell der zweigeteilten Konfirmandenzeit eingeführt.

  • Teil 1: Konfirmandenunterricht in der 3. Klasse mit den Schwerpunktthemen Taufe und Abendmahl
  • Teil 2: Konfirmandenunterricht in der 7. und 8. Klasse mit Konfirmation

Die zwei Teile des Konfirmandenunterrichts gehören zusammen und sind beide ab dem Jahrgang 1997/1998 für alle verbindlich.

Mit diesem neuen Konzept möchte unsere Kirchengemeinde neben den Eltern und Paten ihren Beitrag zur religiösen Erziehung der evangelischen Kinder leisten.
Das neue Angebot bietet Kindern die Möglichkeit, Erfahrungen im Glauben zu machen und die Kirchengemeinde näher kennen zu lernen. Gleichzeitig ist es eine Unterstützung der Eltern bei der christlichen Erziehung ihrer Kinder.
Zeit und Weg von der Taufe bis zur Konfirmation mit 14 Jahren sind lang und viele Kinder erfahren hier bisher nur teilweise Begleitung durch die Gemeinde. Viele Eltern nehmen leider ihre Verantwortung für eine christliche Erziehung nicht wahr, sodass für manche Jugendliche der Konfirmandenunterricht in der 7. und 8. Klasse sogar die erste Begegnung mit Kirche überhaupt ist. Gerade Kinder im Grundschulalter sind aber erfahrungsgemäß sehr offen für religiöse Themen und haben ihre Vorstellungen und Fragen über Gott und die Welt und ihr Leben. Neben der geistigen, musikalischen und sportlichen Förderung von Kindern ist die Auseinandersetzung mit religiösen Fragen ein unerlässlicher Teil der Persönlichkeitsentwicklung eines jeden Menschen.
In Konfi 3 wollen wir als Kirchengemeinde uns mit den Kindern auf den Weg des Glaubens machen. Wir verstehen diesen ersten Abschnitt der Konfirmandenzeit als einen Beitrag hier vor Ort, dass Kinder in der Kirche ernst genommen werden.
 

Konfi 3 im Überblick

  • Konfi 3 ist für alle evangelischen Mädchen und Jungen der dritten Klasse, die sich später konfirmieren oder – falls dies noch nicht geschehen ist - taufen lassen wollen.
  • Konfi 3 ist eine bunte Mischung aus Singen, Beten, Geschichten hören und erleben, Spielen, Basteln und Aktionen rund um die Kirche und macht viel Spaß.
  • Konfi 3 wird von Eltern begleitet und mitgestaltet: Wer könnte für Kinder in diesem Alter besser erzählen als die eigenen Eltern?
  • Konfi 3 findet von November bis April einmal pro Woche in Kleingruppen statt. Jede Kleingruppe wird von einer Tischmutter oder einem Tischvater begleitet.
  • Konfi 3 – Tischmütter oder Tischväter werden von einem Team aus der Gemeinde auf die Kleingruppentreffen gut vorbereitet und bekommen auch für sich selbst neue Anregungen.
  • Zwei- bis dreimal findet ein gemeinsamer Treff aller Kleingruppen statt. Von November bis April finden für alle Konfi 3 – Kinder, ihre Familien und die ganze Gemeinde fünf Gottesdienste für Jung und Alt statt.
  • Konfi 3 endet mit einem Abendmahlsgottesdienst für Kinder und Erwachsene und einem anschließenden Abschlussfest im Gemeindehaus.

Weitere Informationen


Kontakt: Pfarrer Ulrich Marstaller, Blumenstr. 38, Tel: 919 316
  
pfarramtdontospamme@gowaway.oberkochen-evangelisch.de    

    
Mehr zum Thema
    
Konfirmation
Angebote für Kinder und Jugendliche