Film und Orgel LIVE

Am letzten Freitag begleitete der Kirchenmusiker und Pädagoge Tobias Wolber aus Crailsheim einen packenden Naturfilm auf unserer Orgel in der Versöhnungskirche.

Die improvisatorische Begleitung von Stummfilmen an der Orgel ist Wolbers ganz besonderes Hobby. Mit dem kam er nun wieder zurück in den Kirchenbezirk Aalen, wo er vor zwei Jahren sein kirchenmusikalisches Praktikum absolvierte.

Wolber ließ sich von den hinreißenden Naturbildern des Filmes inspirieren, der im Laufe eines Jahres auf einer Wiese in Südfrankreich gedreht wurde. Während Makroaufnahmen von Insekten, Bienen, Raupen und Schnecken über die Leinwand zogen,  zeichnete er mit beeindruckenden Intonationen die atemberaubende Dynamik der Schöpfung nach, die sich jeden Tag im Mikrokosmos ereignet. Voller Spielfreude zeigte er den vielen Zuhörern die erstaunliche Klangvielfalt der neu renovierten Orgel und ließ die Bilder und Klänge zu einem unvergleichlichen, fast eineinhalbstündigen Fest der Sinne verschmelzen.

Vor dem Konzert begrüßte das Orgel-Fundraising-Team der Versöhnungskirche die Besucher mit einem leckeren Büffet und lud dazu ein, Tobias Wolber persönlich kennenzulernen. Eine rundum gelungene Aktion, die mit viel Beifall und einer tollen Spende für die Orgel honoriert wurde.